Categories
Nach Kategorie
Als iCal-Datei herunterladen
4. Interdisziplinäre Konferenz „Herkulesaufgabe Dermatoonkologie: Häufiges, Seltenes und alles dazwischen“
Vom Donnerstag, 17. Oktober 2019
Bis Freitag, 18. Oktober 2019
Kontakt mi.conventus.de/online/konferenz-homburg-2019.do
Blutungsnotfall in der Dermatochirurgie - Wet Lab Präparationsübungen am Gefäßpräparat & Tier / Handling von Notfällen im klinischen Alltag: Reanimationskurs / Besonderheiten von Tumoren an der Kopfhaut – Dermpath meets Dermsurg / Möglichkeiten und Grenzen des operativen Defektverschlusses am Kopf und den Extremitäten / Kutane Lymphome – Implementierung der aktuellen Leitlinie in den klinischen Alltag. Vom Mikroskop zum Krankenbett / Wem gehören Paraffinblöcke? / Industriesymposium / Entdifferenzierende Tumoren (Melanom/Spinaliom bis zum atypischen Fibroxanthom) histologische Konzepte – Kontroversen – klinische Aspekte / Von HPV bis Polyomaviren - Virale Onkogenese & die Haut als Target onkogener Viren / Aktuelle dermatochirurgische Aspekte der Sentinelnodebiopsie – von Bauchlage über Komplikationen bis hin zur Prognose / Welche Rolle spielt die Molekularpathologie in der Dermatopathologie – von Mutationsanalysen bis Erregerdiagnostik / Cannabis in der Dermatoonkologie
4. Interdisziplinäre Konferenz „Herkulesaufgabe Dermatoonkologie: Häufiges, Seltenes und alles dazwischen“
Als iCal-Datei herunterladen
17.10. – 18.10.2019
Dermatologische Onkologie
Themen
Blutungsnotfall in der Dermatochirurgie - Wet Lab Präparationsübungen am Gefäßpräparat & Tier / Handling von Notfällen im klinischen Alltag: Reanimationskurs / Besonderheiten von Tumoren an der Kopfhaut – Dermpath meets Dermsurg / Möglichkeiten und Grenzen des operativen Defektverschlusses am Kopf und den Extremitäten / Kutane Lymphome – Implementierung der aktuellen Leitlinie in den klinischen Alltag. Vom Mikroskop zum Krankenbett / Wem gehören Paraffinblöcke? / Industriesymposium / Entdifferenzierende Tumoren (Melanom/Spinaliom bis zum atypischen Fibroxanthom) histologische Konzepte – Kontroversen – klinische Aspekte / Von HPV bis Polyomaviren - Virale Onkogenese & die Haut als Target onkogener Viren / Aktuelle dermatochirurgische Aspekte der Sentinelnodebiopsie – von Bauchlage über Komplikationen bis hin zur Prognose / Welche Rolle spielt die Molekularpathologie in der Dermatopathologie – von Mutationsanalysen bis Erregerdiagnostik / Cannabis in der Dermatoonkologie
Ort
Kulturzentrum Saalbau
Zweibrücker Straße 22
66424 Homburg/Saar

Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. Thomas Vogt, Prof. Dr. med. Cornelia Müller
Teilnahmegebühr
360 € ohne Workshops
Information / Auskunft / Anmeldung
Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Carl-Pulfrich-Str. 1
07745 Jena
F: 03641 3116243
 
Webseite der Veranstaltung
Kontakt
E-Mail Erinnerung

Korrektur melden
Falls Sie uns eine Korrektur zu dieser Veranstaltung melden möchten, nutzen Sie bitte unser Kontakformular.